Ausbildungsdetail

Aufbau Kranführer Kat. A

zurück zur Liste

Nummer
2764 B
Titel
Aufbau Kranführer Kat. A
Dauer
1 Tag
Datum
23.10. - 23.10.2017
Verfügbarkeit
7 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 285.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 140.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung
Ja
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Kranführeranwärter für alle Fahrzeugkrane der Kategorie A, die sich auf die Kranführerprüfung vorbereiten und weitergehende Schulungen gemäss EKAS-Richtlinie 6510, Artikel 4.4.1 benötigen.
Ausbildungsziel
Der Kranführer setzt die gelernten gesetzlichen Grundlagen und Regeln der Arbeitssicherheit um.
Er beachtet alle gesetzlichen Sicherheitsvorschriften und wendet alle Bedienungsangaben und technischen Angaben des Herstellers an.
Der Kranführer erkennt die Gefahren bei Kranarbeiten.
Er ist in der Lage Lasten und die Kranfundation richtig einzuschätzen.
Der Kranführer reagiert bei Ölunfällen richtig.
Inhalt
Gesetzliche Grundlagen und Regeln der Arbeitssicherheit
Herstellervorschriften Kranaufbau, Fachausdrücke, Bedienungsarten und Lastdiagramm
Mechanische und elektrische Sicherheitseinrichtungen
Anschlagmittel, Anschlagen von Lasten, Lastgewichte ermitteln
Einsatz im Bereich von elektrischen Leitungen, bedienen bei Wind
Kranseile, Wartung und Unterhalt, Kranfundationen, Abstützung
Verhalten bei Ölunfällen
Hinweis
Die Ausbildung ist CZV-anerkannt und wird mit 7 Stunden angerechnet
ASTAG Mitglieder bezahlen den SBV-Mitgliederpreis
Italienische Ausbildung siehe Kurs 2656 "Approfondimento autogrù cat. A"
Voraussetzung
Bestandener Grundkurs Kat. A (Kurs 2767)
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 13.80

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

Ausbildungsbereiche

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge