Ausbildungsdetail

M2 Anwendung und Fahrprüfung Pneu- und Raupenbagger, Sargans

zurück zur Liste

Nummer
2730 saA
Titel
M2 Anwendung und Fahrprüfung Pneu- und Raupenbagger, Sargans
Dauer
2 Tage
Datum
06.03. - 07.03.2018
Verfügbarkeit
9 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 1'100.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 550.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung
Ja
Durchführungsort
Flums Hochwiese
Zielpublikum
Angehende Baumaschinenführer ohne oder mit wenig Praxis sowie erfahrene Baumaschinenführer mit Praxis und Erfahrung im Umgang mit Pneu- und Raupenbaggern
Ausbildungsziel
Der Teilnehmer erkennt beim praxisbezogenen Einsatz von Pneu- und Raupenbaggern die Gefahren und Risiken und setzt die nötigen Vorkehrungen auf verschiedenen Objekten in unterschiedlichen Baustellenbereichen um.
Der Teilnehmer führt Lastentransporte sowie den Verlad und den Wechsel von Anbaugeräten selbständig durch.
Der Teilnehmer beherrscht die In- und Ausserbetriebnahme sowie die Wartung und den Unterhalt der Pneu- und Raupenbaggern auf der Baustelle.
Er beachtet dabei die Vorschriften des Strassenverkehrsgesetzes, der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes.

Der Teilnehmer legt die Prüfung für den Ausweis M2 erfolgreich ab.
Inhalt
Inbetriebnahme
Arbeiten mit dem Gerät
Ausserbetriebnahme
Wartung und Unterhalt von Pneu- und Raupenbaggern
Regeln der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes, der Umweltschutz- und Herstellervorschriften
Prüfung für den Ausweis M2
Voraussetzung
18. Altersjahr vollendet
Fahrpraxis auf Pneu- und Raupenbagger
Bauhandwerkliche Erfahrung
Technisches Verständnis
Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
Erfolgreicher Abschluss der Ausbildung 2714 gemäss Ausbildungsschema
Übernachtung und Verpflegung
Mittagessen CHF 20.00
Änderung Ausbildungspreis
Ab 1. August 2017 wird der Ausbildungspreis um CHF 50.00 erhöht.

zurück zur Liste

Ausbildungsbereiche

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge