Ausbildungsdetail

Aufbau MS-Project PLUS

zurück zur Liste

Nummer
3561 A
Titel
Aufbau MS-Project PLUS
Dauer
1 Tag
Datum
27.10. - 27.10.2020
Verfügbarkeit
11 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 605.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 305.00 exkl. MWST
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Bauunternehmer, Abteilungsleiter und Bauführer mit vorhandenen MS-Project-Kenntnissen
Ausbildungsziel
Die Teilnehmer nutzen MS-Project 2016 unter Einbezug einer bauspezifischen Programmierung (PLUS) für ein effizienteres Projektmanagement durch Planung der Termine, Kosten und Leistungen. Sie nutzen vorbereitete Programmierungen direkt ohne ständig wiederkehrende Einstellungen vorzunehmen und erfassen die IST-Daten (Termine, Kosten, Ressourcen), vergleichen diese mit den SOLL-Daten und setzen die Erkenntnisse für die Projektsteuerung ein.
Inhalt
Mit dem Addon Project PLUS 5.0 werden die folgenden Inhalte behandelt:
Projektplanung unter Einbezug der Netzplantechnik, Darstellung im Balkendiagramm (und im Netzplan)
Projektgliederung, Darstellung von Etappen und Bauteilen
Zusammenfassung der Vorgänge in Summenzeilen (mehrere Vorgänge pro Zeile)
Ausgabe von Planlieferprogrammen
Kostenplanung, Ausgabe von Zahlungsplänen
Ressourcenplanung, Darstellung des Mannschafts- und Gerätebedarfs
Darstellung der Planungsvorgänge für einzelne Projektbeteiligte (verschiedene Balkenfarben)
Mehrprojekttechnik
Hinweis
Am Schluss der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer die Software Project PLUS Version 5 auf der Basis von MS-Project 2016.
Voraussetzung
Besuch der Ausbildung 3560 Grundlagen MS-Project oder guter Anwender MS-Project
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen im Baulüüt CHF 26.85
Abendessen inkl. einem Offengetränk im Mercato CHF 17.65

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge