Ausbildungsdetail

Ausbildung zum BIM-Manager

zurück zur Liste

Nummer
3578 B
Titel
Ausbildung zum BIM-Manager
Dauer
5 Tage à 2 Blöcke

Schuljahr 2020/21
3578.B 12.-13.04. + 27.-29.04.2021
Datum
12.04. - 29.04.2021
Verfügbarkeit
14 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 2900.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 100.00 exkl. MWST
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Projektleiter, welche sich BIM-Management Kompetenzen aneignen wollen
Projektleiter GU / TU
(Hochbau und Tiefbau)
Generalplaner / Architekten
Baumeister
Ausbildungsziel
Die Teilnehmenden lernen:
Ein Projekt mit BIM aufsetzen
Ein Projekt durchführen und koordinieren
Workshops zu Planung der Planung durchführen
Informationsanfoderungen des Auftraggebers (IAG) verstehen
Einen BIM Abwicklungsplan (BAP) erstellen
Inhalt
Tag 1: Grundlagen
Was bedeutet BIM
Warum wird BIM eingesetzt
Grundlegende Begriffe
Anwendungsfälle
Hinweis: Dieser Tag kann auch übersprungen werden, wenn bereits die Weiterbildung
«3576 BIM-Einführung im Bauunternehmen» besucht wurde.

Tag 2: Projektstart
Projektstart
Lesen von Auftraggeber Informations Anforderungen (IAG)
Erstellen von BIM Abwicklungsplänen (BAP)
Theorie Planung der Planung

Tag 3: Planung der Planung
Übung «Planung der Planung»
Schreiben eines BIM Abwicklungsplanes (BAP)
Aufsetzen eines Projektqualitätsmanagements (PQM) mit BIM

Tag 4: Koordination
Vorbereiten und führen von Koordinationsbesprechungen
Übung «Koordinationsbesprechung»
Übung «Erstellen und Durchführen von BIM Qualitätschecks für das PQM»

Tag 5: Lean-Management
Was bedeutet «Lean»?
Übungsspiel Last Planner System
Übertragen von der Theorie in die Praxis
Hinweis
Es besteht die Möglichkeit, innerhalb der Ausbildung das «Individual Qualification» Zertifikat abzuschliessen (nach buildingSMART).
Voraussetzung
Erfahrung in Management von Bauprojekten
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen im Baulüüt CHF 26.85
Abendessen inkl. einem Offengetränk im Mercato CHF 17.65

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge