Ausbildungsdetail

Der Disponent als Dreh- und Angelpunkt

zurück zur Liste

Nummer
2126 B
Titel
Der Disponent als Dreh- und Angelpunkt
Dauer
1 Tag
Datum
10.05. - 10.05.2021
Verfügbarkeit
12 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 375.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 185.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung
Ja
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
LKW-Chauffeure Kat. C oder C1
Ausbildungsziel
Die Disponenten sind bereit, unterschiedlichen Ansprüchen mit Offenheit und Gelassenheit zu begegnen.
Gegenüber den Anliegen der Kundschaft sind sie offen, hilfsbereit und leiten diese bei Bedarf an die Geschäftsleitung weiter (A3).
Im Wissen um die an sie gestellten Erwartungen setzen Disponenten Prioritäten oder delegieren. Sie schaffen es, sich nötigenfalls von ungerechtfertigten An-
sprüchen abzugrenzen.
Die Disponenten beschreiben die Anspruchsgruppen (Chauffeure, Kunden sowie Team-Mitarbeiter) und erklären, worauf in der Beziehung zu diesen Gruppen
besonders zu achten ist.
Disponenten sind bereit, auf andere Menschen offen zuzugehen und ihnen
zuzuhören.
Inhalt
Erfahrungsaustausch mit anderen Disponenten
Umgang mit der neuen Situation als Vorgesetzter
Führung der Chauffeure im Tagesgeschäft
Erarbeitung persönlicher Führungsgrundsätze
Was macht ein erfolgreiches Team aus?
Umgang mit Kunden
Erarbeitung persönlicher Grundsätze im Kundenumgang
Wichtigkeit der Sozialkompetenz im Umgang mit Kunden, Chauffeuren und Vorgesetzten
Hinweis
Die Weiterbildung ist CZV anerkannt und wird mit 7 Stunden angerechnet.
ASTAG Mitglieder bezahlen den SBV-Mitgliederpreis.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre Führerscheinnummer an.
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge