Ausbildungsdetail

Ergänzungsmodul für Ausbildungscoachs Höheres Kader (inkl. Moodle)

zurück zur Liste

Nummer
7173 B
Titel
Ergänzungsmodul für Ausbildungscoachs Höheres Kader (inkl. Moodle)
Dauer
1 Tag

Morgen: Roger Dettling
Nachmittag: Patricia Winterberg
Datum
20.05. - 20.05.2020
Verfügbarkeit
12 freie Plätze
Ausbildungspreis
Für Ausbildungscoachs des Bildungszentrums Bau werden die Kosten übernommen und sie erhalten eine Tagespauschale.
Spesen werden gemäss Spesenregelung in der Lehrvereinbarung oder in der Vereinbarung zur Zusammenarbeit vergütet.

Kosten für Dritte auf Anfrage.
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Ausbildungscoachs, die im Bildungszentrum Bau im Bereich Höheres Kader tätig sind und die Grundausbildung Didaktik erfolgreich abgeschlossen haben.
Ausbildungsziel
Der Ausbildungscoach kennt die Struktur und die Anwendungsmöglichkeiten von Moodle und kann diese erfolgreich anwenden.
Er bereitet sein Moodle selbstständig für den Unterricht vor.
Er lernt verschiedene Fragentypen für Moodle kennen und führt sie zu einer Lernkontrolle zusammen.
Der Ausbildungscoach kann authentische Arbeits- und Anforderungssituationen schaffen.
Er kann Fallbeispiele und Fallstudien wirklichkeitsnah und überschaubar gestalten und erstellen.
Er kann ergänzende Methoden für selbstgesteuertes und organisiertes Lernen nutzen und gezielt einsetzen.

Inhalt
Rolle als Ausbildungscoach mit Moodle
Fragetypen für Moodle kennen und einen Test erstellen
Fallbeispiele – Fallstudien vorbereiten, erstellen, weiterbearbeiten und bewerten
Eigenes Fallbeispiel für den Unterricht erstellen
Prüfungsfragen für Modulabschlussprüfungen erstellen
Auffrischen und Erneuern der Methodenkompetenz
Hinweis
In den Kaderausbildungen wird die Lernplattform Moodle intensiv für den Unterricht genutzt.
Der Weiterbildungstag befasst sich daher im ersten Teil mit der Plattform Moodle und im zweiten Teil mit weiteren didaktischen Themen für den Unterricht.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge