Ausbildungsdetail

Grünpflege im Unterhaltsbetrieb

zurück zur Liste

Nummer
4474 C
Titel
Grünpflege im Unterhaltsbetrieb
Dauer
1 Tag
Datum
25.06. - 25.06.2019
Verfügbarkeit
Ausgebucht
Ausbildungspreis
CHF 310.00 exkl. MWST
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Vorarbeiter, Gruppenführer und Personal von Unterhaltswerkhöfen
Ausbildungsziel
Der Teilnehmer
erkennt die Grundsätze und gesetzlichen Vorgaben der ökonomischen und ökologischen Grünpflege im Strassenunterhalt (Böschungen / Strassenränder und Grünflächen)
nennt die wesentlichen gesetzlichen Vorgaben und Richtlinien der Grünpflege, der Anwendungsmethoden und der Entsorgungswege
erkennt und beurteilt nicht einheimische Pflanzen (invasive) und erklärt deren Vernichtungs- und Entsorgungsgrundsätze
kann ausgewählte Unterhaltsmassnahmen der Grünpflege in der Praxis anordnen und am Objekt umsetzen (wie/was)
Inhalt
Einführung zum Thema „Wert und ökologische Bedeutung von Hecken im Verkehrsraum?
Ökologische und wirtschaftliche Grünpflege im Strassenunterhalt
Artenkenntnis Übung (Bäume und Sträucher)
Gesetzliche Vorgaben und Richtlinien bezüglich Anwendung und Umsetzung von Methoden in der Pflege, Anwendung und Entsorgung von Grüngut (Häckselmethode, Deponien / Verbrennung, etc.) inkl. Beurteilung der Wirtschaftlichkeit
Anzeichnungsübung im Gelände
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85
Ausgebucht

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge