Ausbildungsdetail

Konfliktmanagement, Umgang mit Aggressionen am Arbeitsplatz

zurück zur Liste

Nummer
4463 A
Titel
Konfliktmanagement, Umgang mit Aggressionen am Arbeitsplatz
Dauer
1 Tag
Datum
13.08. - 13.08.2019
Verfügbarkeit
6 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 310.00 exkl. MWST
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Poliere, Vorarbeiter und Gruppenführer von Unterhaltswerkhöfen
Ausbildungsziel
Konfliktmanagement
Erkennt frühzeitig Konfliktsituationen
Kennt die wichtigsten Grundsätze um Eskalationen zu verhindern
Leistet Hilfe bei Konflikten
Führt Konfliktgespräche – Mediation

Umgang mit Aggressionen am Arbeitsplatz
Kennt die Ursachen und Entstehung von Aggressionen
Schätzt Eskalationssituationen ein und beurteilt diese
Kennt den Unterschied zwischen negativen und positiven Aggressionen
Leitet geeignete Präventionsmassnahmen ein
Inhalt
Konfliktmanagement
Definition von Konflikten und Eskalationen
Psychologische Abläufe bei Konfliktsituationen
Beurteilen von Konfliktsituationen und Eskalationsstufen
Präventionsmöglichkeiten und Hilfestellungen

Umgang mit Aggressionen am Arbeitsplatz
Aktuelle Situationen von Aggressionen am Arbeitsplatz
Aggressionsprävention als Führungsaufgabe
Positive Aggressionen als Leistungsträger
Umsetzungstechniken zur Lenkung von Eskalationen
Voraussetzung
Besuch des Modul 3 (4462) wird empfohlen
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge