Ausbildungsdetail

R1 Gegengewichtsstapler und R3 Seitenstapler (2 Tage)

zurück zur Liste

Nummer
2846 B
Titel
R1 Gegengewichtsstapler und R3 Seitenstapler (2 Tage)
Datum
26.10. - 27.10.2020
Verfügbarkeit
3 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 830.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 50.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung
Ja
Durchführungsort
Sursee
Logo
Zielpublikum
Betriebsmitarbeiter aller Branchen, welche Gegengewichts- und Seitenstapler bedienen sollen. Baufachleute, Werkhof- und Werkstattpersonal, Mitarbeiter aus Sägereien, Zimmereibetrieben, Metall und Kunststoffindustrie Angestellte von Speditionen, Lagern etc. Facharbeiter, Kader/Projektleiter, Unternehmer
Ausbildungsziel
Erfolgreicher Abschluss der Staplerprüfung nach EKAS Richtlinie Nr. 6518. Mit den Flurförderzeugen Lasten und Waren sicher, korrekt und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend transportieren, stapeln, umschlagen und lagern.
Einfache Wartungs- und Unterhaltsarbeiten an den Geräten durchführen.
Inhalt
Theorieunterricht nach dem Handbuch für Gegengewichts- und Seitenstaplerfahrer
Gesetzliche Grundlagen, Rechte und Pflichten
Technische Fahrzeugkenntnisse
In- und Ausserbetriebnahme
Praktische Fahrschulung in Kleingruppen mit Deichselgeräten, Gegengewichtsstapler und Seitenstapler
Bestimmen von Lasten und Lastschwerpunkten
Verladeübungen und Ladungssicherung mit den Gegengewichts- und Seitenstapler
Wartungs- und Unterhaltsarbeiten
Theoretische und praktische Fahrprüfung
Hinweis
Diese Ausbildung ist Suva-auditiert nach EKAS Richtlinie Nr. 6518
Die Ausbildungsbestätigung ist zeitlich und örtlich innerhalb der Schweiz unbeschränkt gültig
Anerkannte Weiterbildung 7 Stunden gemäss CZV
Mit Zertifikat für CZV – Ausbildung Nahverkehr / Baugewerbe
ASTAG Mitglieder bezahlen den SBV-Mitgliederpreis (bitte bei der Anmeldung vermerken).
Voraussetzung
Nachweisliche Erfahrung im Umgang mit mobilen Arbeitsmaschinen wie Baumaschinenführer, LKW-Fahrer, Traktorfahrer, Mobilkranführer etc.
Mindestalter 18 Jahre, Hinweis: Für Jugendliche ab 15 Jahren können im Rahmen der beruflichen Grundbildung Ausnahmen vorgesehen werden (Jugendschutzverordnung: Art. 4 Abs. 4 ArGV5).
Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge