Ausbildungsdetail

Unterrichtsstoff einfach, schnell und spannend aufbauen

zurück zur Liste

Nummer
7142 A
Titel
Unterrichtsstoff einfach, schnell und spannend aufbauen
Dauer
1 Tag
Datum
22.10. - 22.10.2020
Verfügbarkeit
18 freie Plätze
Ausbildungspreis
Für Ausbildungscoachs des Bildungszentrum Baus werden die Kosten übernommen. Spesen werden gemäss Spesenregelung in der Lehrvereinbarung oder in der Vereinbarung zur Zusammenarbeit vergütet.

Kosten für Dritte auf Anfrage.
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Ausbildungscoachs, die den Storyboard Ansatz als Technik zum Erstellen von wirkungsvollen Präsentationen kennen lernen möchten.
Ausbildungsziel
Der Storyboard-Ansatz hilft Ausbildungscoachs, ihren Unterrichtsstoff in kürzester Zeit so aufzubereiten, dass sie ihn motivierend und lernwirksam vermitteln können.
- Den Unterrichtsstoff auf das wirklich Wichtige fokussieren - durch Botschaften.
- Die Inhalte empänger- und lernzielgerecht strukturieren - mit einer schlüssigen Storyline.
- Die Details so veranschaulichen, dass die Ausbildungscoachs deren Relevanz für ihre Arbeit erkennen.
Inhalt
Mit den Techniken des Storyboard-Ansatzes reduziert der Ausbildungscoach den Vorbereitungsaufwand für den Unterricht massiv - indem er


mit dem "zuerst grübeln, dann dübeln"-Vorgehen nur noch die wirklich notwendigen Materialien aufbereiten muss.
den "SlideDoc"-Trick nutzt, um mit nur einem Dokument sowohl eine präsentationstaugliche Präsentation als auch eine aussagekräftige Handout-Dukumentation zu erstellen.
die Methodik für das lernwirksame Coaching von Anfang an parallel zum fachlichen Inhalt entwickelt.
Hinweis
Bitte bringen Sie ein eigenes Thema (Stoffplanung, Präsentation, Materialien) ausgedruckt mit, um das Gelernte unmittelbar umzusetzen - und dadurch gleich auch noch Arbeit erledigen zu können.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge