Ausbildungsdetail

Weiterbildung für erfahrene Kranführer Kat. B

zurück zur Liste

Nummer
2675 A
Titel
Weiterbildung für erfahrene Kranführer Kat. B
Dauer
1 Tag
Datum
03.12. - 03.12.2019
Verfügbarkeit
12 freie Plätze
Ausbildungspreis
CHF 320.00 exkl. MWST
AVV-Zuschlag
CHF 160.00 exkl. MWST
Parifondberechtigung
Ja
Durchführungsort
Sursee
Zielpublikum
Erfahrene Kranführer mit Ausweis Kat. B, Mitarbeiter der Kraninstandhaltung, Werkhofpersonal, Disponenten, Vorgesetzte.
Ausbildungsziel
Der Teilnehmende ist mit dem neusten Stand der Arbeitssicherheit und der Technik vertraut. Er erkennt und beurteilt Gefahren im Umgang mit Kranen.
Inhalt
Neuheiten aus dem Bereich der Arbeitssicherheit im Umgang mit Kranen
Neues aus der Kranverordnung (Turmdrehkrane – Installation 66061)
Ursachen und Folgen von Schäden und Defekten
Kranfundationen
Auffrischen der Themen:
Anschlagen von Lasten
Gefahren von Lastentransporten
Tägliche Kontrolle von Ketten, Gurten, Rundschlingen, Stahlseilen und Hilfsmitteln (neue Erkenntnisse)
Gefahren der elektrischen Leitungen
Lesen von Lastdiagrammen
Eintrag in Kranbuch
Moderne Steuersysteme: FU Frequenzumrichter-Technik, Elektronische Begrenzungssysteme AKS
Umgang mit funkgesteuerten Kranen (Arbeitssicherheit und Störungsbehebung)
Hinweis
Wir erstellen auf Anfrage auch massgeschneiderte Firmen-Angebote
Voraussetzung
Personen mit Kranerfahrung
gute mündliche Deutschkenntnisse
Übernachtung und Verpflegung
Zweibettzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 65.00
Einzelzimmer inkl. Frühstücksbuffet CHF 80.00
AVV Zuschlag für Nichtmitglieder SBV CHF 11.00
Mittagessen und Abendessen je CHF 14.85

Bei Schulen und Lehrgängen werden Pauschalpreise verrechnet.

zurück zur Liste

AVV-Zuschlag

AVV-Zuschlag

Die Abgeltung für Vorleistungen der SBV-Verbandsmitglieder (AVV) wird allen SBV-Nichtmitgliedsfirmen und Teilnehmenden aus Nichtmitgliedsfirmen für die vom SBV getätigten Vorleistungen an Bauten und Infrastrukturanlagen in Rechnung gestellt.

AGB

Kantonsbeiträge